Super League Barcelona, Real und Juventus drohen Uefa-Strafen

Neun Klubs haben die Pläne für eine Super League aufgegeben. Die finanziell angeschlagenen Vereine aus Madrid, Barcelona und Turin bleiben dabei – und werden nun von der Uefa attackiert.
Sergio Ramos, Kapitän von Real Madrid

Sergio Ramos, Kapitän von Real Madrid

Foto:

Alastair Grant / AP

krä/sid