Wehens Protest nach aberkanntem Tor Wann darf der Video-Assistent noch eingreifen?

Der Videobeweis sorgt für viele Diskussionen. Nun geht der Zweitligist Wehen Wiesbaden gegen eine Niederlage vor, weil der VAR bei einem Tor des Klubs gar nicht hätte eingreifen dürfen.
Schiedsrichter Martin Petersen wehrt sich gegen die Kritik der Wehen-Spieler

Schiedsrichter Martin Petersen wehrt sich gegen die Kritik der Wehen-Spieler

Foto: Robert Michael/ DPA
Für Wehens Trainer Rüdiger Rehm wird der Fußball "unnötig zerstört"

Für Wehens Trainer Rüdiger Rehm wird der Fußball "unnötig zerstört"

Foto: Robert Michael/ DPA
krä/dpa