Premier-League-Torwart Tremmel hält Swansea die Treue

Gerhard Tremmel scheint nach vielen Stationen endlich sein Torwartglück gefunden zu haben. Der 34-Jährige hat den Vertrag beim Premier-League-Club Swansea City verlängert. Er habe von Anfang an gespürt, dass dieser Verein "etwas ganz Besonderes" sei.

Keeper Tremmel: Zwei weitere Jahre bei Swansea City
DPA

Keeper Tremmel: Zwei weitere Jahre bei Swansea City


Hamburg - Der frühere Bundesliga-Torhüter Gerhard Tremmel hat seinen Vertrag beim Premier-League-Club Swansea City bis 2015 verlängert. Der 34-Jährige spielt seit 2011 für Swansea und kam in der laufenden Saison auf zwölf Liga-Einsätze. Am 24. Februar steht Tremmel gar vor seinem ersten Titelgewinn mit City, im Ligapokal-Finale treffen die Waliser im Wembleystadion auf den Viertligisten Bradford City. Aufgrund der Verletzung von Michael Vorm, der etatmäßigen Nummer eins, ist Tremmel aktuell gesetzt.

"Vom ersten Tag in diesem Verein wusste ich, dass etwas ganz Besonderes passiert. Ich bin bei vielen Vereinen gewesen, aber die Stimmung zwischen Spielern, Offiziellen und Fans ist anders. Ich fühle mich sehr, sehr gut."

Der Schlussmann kam in der Bundesliga für die SpVgg Unterhaching, Hannover 96, Hertha BSC Berlin und Energie Cottbus 125-mal zum Einsatz.

aha/dpa



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hbmaenchen 08.02.2013
1. Hm....
Viel Kohle für wenig Einsatz und Leistung? Oder was ist das besondere an diesen Club???
Nonvaio01 08.02.2013
2. falsch
Zitat von hbmaenchenViel Kohle für wenig Einsatz und Leistung? Oder was ist das besondere an diesen Club???
haben Sie sich schon ein spiel von Swansea angeschaut? Im letzten Spiel haben die zwar knapp verloren aber Tremmel hat weltklasse gehalten ohne Ihn haetten die noch hoeher verloren. Es ist richtig das er nur ins Tor kam weil der Stammtorwart verletzt war, aber nun ist Tremmel die Nr1.
Malone81 08.02.2013
3.
Zitat von hbmaenchenViel Kohle für wenig Einsatz und Leistung? Oder was ist das besondere an diesen Club???
Es hätte gereicht wenn Sie in den letzten Tagen mal das Interview von Tremme (sogar hier auf SPON) gelesen hätten; dann wüssten Sie wenigstens ansatzweise was das besondere an Swansea ist. Aber man kann natürlich auch einfach mal ahnungslos daherschreiben...
schalkefan 08.02.2013
4. Ein Mannschaftstausch wäre nicht schlecht
Das was Swansea und Tremmel zur Zeit leisten ist bemerkenswert. So würde ich mir den S04 wünschen. Leider ist das auch nur ansatzweise nicht zu sehen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.