Sylvan Richardson Früher bei Simply Red, heute Masseur bei den "Reds"

Statt Millionen mit Popmusik zu verdienen, knetet Sylvan Richardson heute lieber Fußballer-Beine. Der frühere Gitarrist von Simply Red stieg aus, bereitete Englands Rad-Elite auf die Olympischen Spiele vor - und landete dann beim FC Liverpool. Das Magazin "11Freunde" zeichnet seinen Lebensweg nach.
Kennen Sie unsere Newsletter?
Foto: SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über