Tödlicher Stadion-Vorfall 17-Jähriger gesteht Abfeuern von Leuchtrakete

Der Tod eines 14-jährigen Fans bei einem Copa-Libertadores-Spiel in Bolivien schockiert die Fußballwelt. Nun hat ein Anhänger von Corinthians die Tat gestanden. Er hatte beim Spiel seines Clubs gegen San José eine Leuchtrakete abgefeuert, die den Jungen tödlich im Auge traf.
mib/dpa