Pfeil nach rechts

Kroos über Özil "Die Art und Weise seines Rücktritts war nicht in Ordnung"

Mesut Özil sei "ein lieber Kerl" - habe aber "Quatsch" verbreitet, sagt sein ehemaliger Teamkollege Toni Kroos: "Ich denke, dass er selbst weiß, dass es Rassismus innerhalb des DFB nicht gibt."
Toni Kroos bei der WM in Russland

Toni Kroos bei der WM in Russland

AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
aar/sid