Transfergeflüster Boenisch-Transfer geplatzt, Poulsen wechselt nach Monaco

Der VfB Stuttgart verzichtet offenbar auf die Verpflichtung von Werder-Verteidiger Sebastian Boenisch. Der dänische Nationalspieler Jakob Poulsen wechselt zum AS Monaco. Und: Die Beraterfirma von Javi Martínez hat Berichte über einen Wechsel des Mittelfeldspieler zum FC Bayern dementiert.

Werder-Profi Boenisch: Doch kein Wechsel nach Stuttgart
Getty Images

Werder-Profi Boenisch: Doch kein Wechsel nach Stuttgart


+++ Stuttgart verzichtet auf Boenisch +++

[11:32 Uhr] Der Wechsel des polnischen Nationalspielers Sebastian Boenisch zum VfB Stuttgart ist nach Informationen der "Stuttgarter Nachrichten" geplatzt. Wie die Zeitung berichtet, verzichtet der Bundesliga-Sechste der vergangenen Saison auf den Verteidiger von Werder Bremen. Gründe seien die Verletzungsanfälligkeit des 25-Jährigen und seine mäßigen Leistungen bei der EM. Boenischs Vertrag in Bremen läuft zum 30. Juni dieses Jahres aus. Er kann somit ablösefrei wechseln. Als neuer Kandidat der Stuttgarter ist nun Sascha Riether vom Erstliga-Absteiger 1. FC Köln im Gespräch.

+++ Poulsen wechselt nach Frankreich +++

[11:00 Uhr] Der AS Monaco hat sich die Dienste von Jakob Poulsen gesichert. Der 28 Jahre alte dänische Nationalspieler wechselt Medienberichten zufolge für eine Ablösesumme von rund 1,5 Millionen Euro vom FC Midtjylland zum französischen Zweitligisten, wo er einen Vertrag bis 2015 erhält. Mittelfeldspieler Poulsen war bei der EM in zwei der drei Vorrundenspiele der Dänen zum Einsatz gekommen.

+++ Beraterfirma dementiert Martínez-Wechsel +++

[10:45 Uhr] Die Beraterfirma von Javi Martínez hat eine Einigung mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München dementiert. "Das ist falsch, weder haben wir eine Einigung mit ihnen erzielt, noch stehen wir mit ihnen in Kontakt", wird Antonio Sanz, Sprecher der Agentur Bahía, in der spanischen Sporttageszeitung "Mundo Deportivo" zitiert. Die Münchner "tz" hatte zuvor in ihrer Freitagausgabe vermeldet, dass der Mittelfeldspieler von Athletic Bilbao ein Vertragsangebot des FC Bayern akzeptiert habe.

+++ Bailly zurück nach Belgien +++

[9:32 Uhr] Borussia Mönchengladbach hat einen Abnehmer für Torhüter Logan Bailly gefunden. Der 26-Jährige spielt in der kommenden Saison für den belgischen Club Oud-Heverlee Leuven. Dies gab der belgische Erstligist auf seiner Internetseite bekannt. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt.

mib/dpa/sid



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.