Transfergeflüster Wolfsburg verpflichtet Salihamidzic

Hasan Salihamidzic wird in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen. Bayern München steht vor der Verpflichtung von Dale Jennings. In Leverkusen könnte in der kommenden Saison ein US-Amerikaner im Tor stehen. Alle Wechsel und Transfergerüchte im Liveticker.

Fußball-Profi Salihamidzic (l.): Vertrag in Turin nicht verlängert
AFP

Fußball-Profi Salihamidzic (l.): Vertrag in Turin nicht verlängert


+++ Wolfsburg holt Salihamidzic +++

[21.06 Uhr] Der VfL Wolfsburg hat den ehemaligen Bundesligaprofi Hasan Salihamidzic verpflichtet. Der frühere Spieler des Hamburger SV und FC Bayern München war zuletzt vereinslos und erhält einen Vertrag über eine Saison. Dies gab der VfL am Montagabend im Trainingslager in Glücksburg bekannt. Salihamidzic hatte zuletzt beim italienischen Erstligisten Juventus Turin gespielt. Dort war sein Vertrag aber nicht verlängert worden. VfL-Trainer Felix Magath hatte den heute 34 Jahre alten Allrounder beim HSV in die Bundesliga geholt.

+++ Jennings Wechsel zu Bayern München fast perfekt +++

[18.49 Uhr] Der Transfer des Stürmertalents Dale Jennings vom englischen Drittligisten Tranmere Rovers zum FC Bayern München steht offenbar kurz bevor. "Er kommt sicher zu uns, es fehlt nur noch die Unterschrift", sagte Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger der Münchner Zeitung "tz". "Er ist zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen, kann sich aber wie jeder junge Spieler für die erste Auswahl qualifizieren", sagte Nerlinger. Im März wurde der 18-Jährige zum besten Nachwuchsspieler der dritten englischen Liga gewählt.

+++ Nürnberg verleiht Forbes an Drittligisten+++

[18.13 Uhr] U20-Nationalspieler Felicio Brown Forbes wird vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg für ein Jahr an Rot-Weiß Oberhausen ausgeliehen. Damit bleibt der 19-Jährige der dritten Liga treu: In der vergangenen Saison lief der Offensivspieler auf Leihbasis für Carl Zeiss Jena auf.

+++ Leverkusen verpflichtet US-Nationalkeeper+++

[16.27 Uhr] Bayer Leverkusen hat sich die Dienste von David Yelldell gesichert. Der 29-Jährige kommt vom Zweitligisten MSV Duisburg, bei dem er noch einen Vertrag bis 2012 besaß. Über die Ablösesumme ist nichts bekannt. Der US-Amerikaner soll zusammen mit Fabian Giefer die Reservistenrolle hinter Nationaltorwart René Adler übernehmen. Yelldell war in der vergangenen Saison Stammtorwart bei Duisburg.

+++ Hitzlsperger vor Rückkehr zu Aston Villa +++

[13.14 Uhr] Wie die britische Agentur "Press Association Sport" berichtet, will Mittelfeldspieler Thomas Hitzlsperger zu Aston Villa zurückkehren. Der 29-Jährige spielte schon von 2000 bis 2005 für den Club und erhielt in der Zeit aufgrund seines harten Schusses den Spitznamen "The Hammer". Hitzlsperger war erst im vergangenen Sommer von Lazio Rom zu West Ham United gewechselt, wo er noch einen Vertrag bis 2013 hat. West Ham war in der vergangenen Saison aus der Premier League abgestiegen. Für die deutsche Nationalmannschaft erzielte Hitzlsperger in 52 Spielen sechs Tore, wurde allerdings zuletzt im August vergangenen Jahres beim 2:2 im Test-Länderspiel gegen Dänemark eingesetzt und seitdem nicht mehr nominiert.

+++ Köln will Riether +++

[12.50 Uhr] Der 1. FC Köln steht kurz vor der Verpflichtung des Defensivallrounders Sascha Riether. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung hat sich der Club entscheidend an die Ablöseforderung des VfL Wolfsburg angenähert. Der 28-Jährige soll rund zwei Millionen Euro kosten. "Wir sind mittlerweile in sehr guten Gesprächen", sagte Riethers Berater Volker Struth. Der zweifache deutsche Nationalspieler hat in Wolfsburg noch einen Vertrag bis 2012 und soll dort von Christian Träsch ersetzt werden, der vom VfB Stuttgart kommen soll.

Fotostrecke

49  Bilder
Fix und Fertig: Die Bundesliga-Transfers im Überblick
+++ Kroatischer Nationalspieler vor Wechsel in die Bundesliga +++

[11.56 Uhr] Innenverteidiger Gordon Schildenfeld von Sturm Graz steht vor einem Wechsel in die Bundesliga. "Ich bin mit einem deutschen Bundesligaclub einig", sagte der 26-Jährige der österreichischen Tageszeitung "Krone". Demnach soll vor allem der 1. FC Köln am sechsfachen kroatischen Nationalspieler interessiert sein. Schildenfeld hat in Graz noch einen Vertrag bis 2013 und könnte für eine Ablöse von rund einer Million Euro kommen. Der Innenverteidiger wechselte erst im vergangenen Sommer nach Österreich und spielte zuvor schon für Besiktas Istanbul und den MSV Duisburg.

+++ Wijnaldum wechselt nach Eindhoven +++

[11.22 Uhr] Der PSV Eindhoven hat sich mit Feyenoord Rotterdam auf einen Transfer des offensiven Mittelfeldspielers Georginio Wijnaldum geeinigt. Dies bestätigte Feyenoord auf seiner Homepage. "Wir haben alles versucht um ihn vom Bleiben zu überzeugen, hatten aber keinen Erfolg", sagte Sportdirektor Martin van Geel. Der 20-Jährige absolvierte am vergangenen Wochenende den Medizincheck in Eindhoven und soll nun einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Die Höhe der Ablöse wurde nicht bekannt. Wijnaldum machte für die Niederlande bisher 28 Länderspiele in den Jugendnationalmannschaften und steht kurz vor seinem Debüt im A-Team.

leh/ska/sid

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.