+++ Fußball-Transferticker +++ FC Barcelona verpflichtet Arda Turan

Für 34 Millionen: Der FC Barcelona hat sich die Dienste des türkischen Nationalspielers Arda Turan gesichert. Der Sidney-Sam-Transfer nach Frankfurt ist gescheitert. Und Kevin Trapps Wechsel nach Paris ist perfekt. Alle Transfers und Gerüchte im Überblick.

Mittelfeldspieler Turan: Von Atlético zu Barça
AFP

Mittelfeldspieler Turan: Von Atlético zu Barça


+++ Sam-Transfer nach Frankfurt geplatzt +++

[17:40 Uhr] Der Wechsel von Nationalspieler Sidney Sam zu Eintracht Frankfurt ist gescheitert. "Wir haben Abstand von dem Transfer von Sidney Sam genommen", sagte Eintracht-Sportdirektor Bernd Hübner am Abend. Erhöhte Nierenwerte führten dazu, dass der Spieler von Schalke 04 durch die sportmedizinische Untersuchung gefallen war. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war als Wunschkandidat für die linke Offensivseite eingeplant. (jan)

+++ Hannover 96 verpflichtet Uffe Bech +++

[15:42 Uhr] Hannover 96 hat sich mit dem dänischen Nationalstürmer Uffe Bech verstärkt. "Er wird unterschreiben, und zwar noch in dieser Woche", sagte 96-Clubchef Martin Kind der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung: "Der Transfer ist erledigt." Laut übereinstimmenden Medienberichten soll der 22 Jahre alte Flügelspieler vom FC Nordsjaelland bis 2019 unterschreiben und rund zwei Millionen Euro Ablöse kosten. (krä/sid)

+++ Sam-Transfer nach Frankfurt wohl gescheitert +++

[14:48 Uhr] Der Wechsel von Schalkes Nationalspieler Sidney Sam zu Eintracht Frankfurt ist laut Informationen des "Kicker" gescheitert. Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner hat für 17.30 Uhr "eine Erklärung zu Sam" angekündigt. Der 27 Jahre alte Sam hatte sich bereits zum Medizincheck in Frankfurt aufgehalten und war der Wunschkandidat für die linke Offensivseite eingeplant. Er sollte zunächst für ein Jahr ausgeliehen werden. (jan)

+++ Ex-Bayern-Profi Breno verlängert beim FC São Paulo +++

[14:32 Uhr] Der frühere Bayern-Profi Breno hat seinen Vertrag beim FC São Paulo bis Ende 2017 verlängert. Dies teilte der brasilianische Erstligist auf seiner Internetseite mit. Der bisherige Kontrakt des 25 Jahre alten Innenverteidigers wäre im Oktober dieses Jahres ausgelaufen. Breno war Ende 2007 als Abwehrtalent aus São Paulo zum FC Bayern München gekommen. Im Juli 2012 wurde er wegen schwerer Brandstiftung zu insgesamt drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Am vergangenen Wochenende war der Brasilianer erstmals nach dem Neustart seiner Karriere in den Kader von São Paulo berufen worden. (jan/dpa)

+++ Trapp vor Wechsel nach Paris +++

[9:54 Uhr] Der Transfer von Torhüter Kevin Trapp vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum französischen Meister Paris St. Germain steht kurz bevor. Der 24-Jährige soll nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes am Nachmittag in Paris vorgestellt werden. Die Eintracht kassiert für Trapp angeblich neun Millionen Euro Ablöse plus erfolgsabhängige Nachzahlungen. (jan/sid)

+++ FC Barcelona verpflichtet Arda Turan +++

[9:23 Uhr] Der spanische Fußballmeister und Champions-League-Sieger FC Barcelona hat den türkischen Nationalspieler Arda Turan von Primera-División-Rivale Atlético Madrid verpflichtet. Die Ablösesumme betrage 34 Millionen Euro plus Nachzahlungen von bis zu sieben Millionen, teilte der katalanische Club am späten Montagabend mit. Der 28-jährige offensive Mittelfeldspieler werde einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen, hieß es. (jan/dpa)

+++ Real-Ikone Casillas vor Absprung nach Porto +++

[9 Uhr] Der Abschied von Torhüter-Ikone Iker Casillas vom spanischen Rekordmeister Real Madrid nimmt immer konkretere Formen an. Der 34-Jährige soll nach einem Bericht der Sportzeitung "Marca" starkes Interesse an einem vorliegenden Angebot des portugiesischen Spitzenklubs FC Porto haben. "Es gibt ein Angebot, und Iker ist total begeistert", zitierte das Blatt den Casillas-Berater Carlos Cutropia: "Wir müssen jetzt abwarten, was Real sagt. Aber wir versuchen, eine Lösung zu finden." Casillas spielt seit seiner Jugend für die Königlichen. (jan/sid)

Leser Sie hier alle Transfers und Gerüchte von Montag, 6. Juli.



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
FerrisBueller 07.07.2015
1. Barca?
Ich dachte, die hätten eine Transfersperre in diesem Jahr. Trotzdem verpflichten sie einen Spieler nach dem anderen. Wie machen die das?
ödi 07.07.2015
2.
Die dürfen erst ab 2016 spielen.
El_Brain 07.07.2015
3. Arda
Arda ist ein hervorragender Spieler, der auch die Qualität für ein Top4Team hat, aber ob er auch zu Barças Spielweise passt, weiß ich nicht
der_ba_be 08.07.2015
4. @FerrisBueller
Die medial so kolportierte "Transfersperre" existiert de facto nicht. Es dürfen nur keine neu verpflichteten Spieler bis zum 01.01.2016 eingesetzt werden. D.h. Barcelona kann weiter munter einkaufen, nur muss es die Spieler dann eben auf die Tribüne setzen oder weiter verleihen. Das zeigt mal wieder wie sinnlos viele Regelungen der FIFA/UEFA sind...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.