Tritt gegen Reus Schalker Jones wehrt sich gegen Kritik

Jetzt meldet sich Jermaine Jones zu Wort. Zwei Wochen nach seinem Fußtritt gegen Mönchengladbachs Marco Reus gibt der Schalke-Profi Fehler zu, kann die massive Kritik aber nicht nachvollziehen. Stattdessen belastet er Reus' Teamkollegen Igor de Camargo.
Schalke-Profi Jones (l.), Mönchengladbacher Reus: "Was ich getan habe, gehört sich nicht"

Schalke-Profi Jones (l.), Mönchengladbacher Reus: "Was ich getan habe, gehört sich nicht"

Foto: AFP
ham/sid