U'haching - 1860 1-2 n.V. Last-Minute-Sieg der "Löwen"

Das Münchener Derby der zweiten DFB-Pokalrunde gewann 1860. Die Lorant-Schützlinge feierten in Unterhaching einen Last-Minute-Sieg.


Unterhaching - 1860 München hat durch den Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals seine Negativserie beendet. Nach vier Pflichtspielniederlagen in Folge gewannen die "Löwen" in der zweiten Runde das am Ende dramatische Münchner Derby bei Bundesliga-Schlusslicht SpVgg. Unterhaching mit 2:1 (1:1, 1:0) nach Verlängerung und taten damit einen ersten Schritt aus der Krise.

Den Siegtreffer für den Uefa-Cup-Teilnehmer erzielte der Australier Paul Agostino in der letzten Minute der Verlängerung. Zuvor hatte Alfonso Garcia (41.) Haching in Führung gebracht, ehe Markus Beierle kurz vor dem Abpfiff noch die Verlängerung für das Team von Trainer Werner Lorant erzwungen hatte. Das Pokal-Aus bremste Unterhachings Aufwärtstrend aus der Bundesliga mit zuletzt einem Sieg und einem Remis.

Den bis kurz vor Schluss drohenden K.o. hätten sich die Sechziger allerdings selbst zuzuschreiben gehabt. Sie waren von zwei schwachen Teams die weniger schlechte Mannschaft und hatten zudem einige 100-prozentige Tormöglichkeiten. Die Chancenverwertung war jedoch miserabel. Vor allem der spätere Matchwinner Agostino vergab drei Riesenmöglichkeiten (3., 25. und 70.). Außerdem verfehlten Filip Tapalovic (47.) und Martin Max (56.) für die "Löwen" aus aussichtsreicher Position.

So wurden die Gäste kurz vor der Pause bestraft, als Garcia nach einem tollen Pass von Danny Schwarz die erste Möglichkeit der Gastgeber zur Führung nutzte. Dabei sah die Abwehr der Lorant-Elf, in der Abwehrchef Ned Zelic nach vier Wochen sein Comeback feierte, allerdings nicht gut aus. Die Spielvereinigung hatte in der zweiten Halbzeit bei einem Konter die zweite Möglichkeit, doch Altin Rraklli fand in der 70. Minute in "Löwen"-Keeper Simon Jentzsch seinen Meister und setzte auch den Nachschuss neben das Tor. Beierle weckte im Schlussspurt noch einmal den Kampfgeist der Gäste, deren Bemühungen durch Agostinos Siegtreffer nach zwei vorherigen Chancen auch belohnt wurden.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.