U20-WM England besiegt Venezuela im Finale

Erster WM-Titel für den englischen Fußballverband seit 1966: Englands U20 hat sich im Finale gegen Venezuela knapp durchgesetzt. Den Treffer das Tages erzielte ein Spieler vom FC Everton.
Dominic Calvert-Lewin (M.) und Teamkollegen

Dominic Calvert-Lewin (M.) und Teamkollegen

Foto: Lee Jin-man/ AP
mru/sid