Teilausschluss von Fans Uefa bestraft Bayern hart für schwulenfeindliches Banner

Harte Strafe für den FC Bayern: Wegen eines homophoben Banners beim Achtelfinale gegen Arsenal verfügte die Uefa einen Teilausschluss der Fans für das nächste Champions-League-Heimspiel gegen Manchester United. Außerdem muss der Verein 10.000 Euro Geldstrafe zahlen.
Bayern-Fans beim Arsenal-Spiel: Homophobes Banner auf der Tribüne

Bayern-Fans beim Arsenal-Spiel: Homophobes Banner auf der Tribüne

Foto: imago
aha/dpa/sid