Uefa-Cup-Auslosung Schalke 04 trifft auf Feyenoord

Die Auslosung zur neu geschaffenen Gruppenphase im Uefa-Cup hat den deutschen Vereinen namhafte Gegner beschert. Der VfB Suttgart bekommt es in seiner Fünfer-Staffel unter anderem mit Benfica Lissabon zu tun, Schalke 04 spielt gegen Feyenoord Rotterdam, Zweitligst Aachen gegen AEK Athen.


Nyon - Gemäß der Auslosung muss Schalke in der Gruppe A gegen Feyenoord Rotterdam, FC Basel, Heart of Midlothian und Ferencvaros Budapest.

Der VfB Stuttgart trifft in der Gruppe G auf Benfica Lissabon, Dinamo Zagreb, SC Heerenveen und SK Beveren. In der Gruppe H muss sich Alemannia Aachen mit AEK Athen, OSC Lille, FC Sevilla und Zenit St. Petersburg auseinandersetzen.

Die Mannschaften treffen jeweils einmal aufeinander, jedes Team hat zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele. Die drei Bestplatzierten jeder Gruppe erreichen die nächste Runde. Dort kommen zu diesen 24 Teams noch die acht Gruppendritten aus der Champions League. Diese 32 Mannschaften spielen die weiteren Runden wieder im K.o.-System mit Hin- und Rückspielen aus. Das Finale steigt am 18. Mai 2005 in Lissabon.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.