Pfeil nach rechts

Militärische Jubelgeste Uefa ermittelt gegen türkischen Verband

Dem türkischen Fußballverband droht eine Strafe. Die Uefa ermittelt, weil Nationalspieler mit einer militärischen Jubelgeste gegen das Verbot von politischen Äußerungen verstoßen haben könnten.
Cenk Tosun (M.) mit seinen Mitspielern Merih Demiral (r.) und Yusuf Yazici

Cenk Tosun (M.) mit seinen Mitspielern Merih Demiral (r.) und Yusuf Yazici

DPA
krä/dpa/sid