Rassismus im Fußball Platini ärgert sich über "Arschlöcher" im Stadion

Uefa-Präsident Michel Platini hat sich drastisch über das Verhalten einiger kroatischer Fußballanhänger beschwert. Auch der deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat Ärger. Nach rassistischen Anfeindungen im Internet gegen seine Person setzt er sich nun juristisch zur Wehr.
Uefa-Präsident Platini (l.): Ärger über rassistische Vorfälle

Uefa-Präsident Platini (l.): Ärger über rassistische Vorfälle

Foto: DANIEL MIHAILESCU/ AFP
jar/sid