Ehemaliger Bayern-Präsident Hoeneß findet Dortmunds Transferpolitik "unklug"

Toptalente ausbilden, dann teuer verkaufen - damit generiert Dortmund hohe Umsätze. Doch Uli Hoeneß behauptet: Mit dieser Transferpolitik schwächt sich der BVB selbst. Bei der Borussia kam das nicht gut an.
Uli Hoeneß bei einem Gastspiel des FC Bayern in Dortmund (2018)

Uli Hoeneß bei einem Gastspiel des FC Bayern in Dortmund (2018)

Foto: Alex Grimm/ Bongarts/Getty Images
jan/mon/dpa