Ungarischer Fußball Thomas Doll wird Trainer in Budapest

Thomas Doll hat wieder einen Job: Nach knapp zwei Jahren ohne Verein trainiert der ehemalige Coach vom HSV und von Borussia Dortmund nun Ferencvaros Budapest.

Fußball-Trainer Doll: Ab sofort bei Ferencvaros
DPA

Fußball-Trainer Doll: Ab sofort bei Ferencvaros


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Thomas Doll übernimmt ab sofort den ungarischen Erstligisten Ferencvaros Budapest. Der 47-Jährige hatte zuletzt bis Anfang 2012 den saudi-arabischen Club al-Hilal trainiert, in der Bundesliga war er Coach beim Hamburger SV und bei Borussia Dortmund gewesen.

"Am Nachmittag haben sich beide Seiten geeinigt und eine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt", teilte Ferencvaros mit. Anfang des Monats hatte der Hauptstadtclub den ehemaligen Hamburger Assistenz- und Interimstrainer Ricardo Moniz entlassen.

Als Profi hatte Doll zweimal beim Hamburger SV, bei Hansa Rostock, BFC Dynamo, Lazio Rom, Eintracht Frankfurt und dem AS Bari unter Vertrag gestanden. Zudem absolvierte der Offensivspieler 29 Spiele für die DDR-Auswahl und nach der Wiedervereinigung 18 Begegnungen für die deutsche Nationalmannschaft.

luk/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Ausfriedenau 19.12.2013
1. Gute Nacht,...
Zitat von sysopDPAThomas Doll hat wieder einen Job: Nach knapp zwei Jahren ohne Verein trainiert der ehemalige Coach des HSV und von Borussia Dortmund nun Ferencvaros Budapest. http://www.spiegel.de/sport/fussball/ungarischer-fussball-thomas-doll-wird-trainer-in-budapest-a-939981.html
Ferencvaros!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.