Urteil im Fall Fährmann Vereine dürfen weiter Geldstrafen aussprechen