»Klar falsch eingeschätzt« US-Bank JPMorgan bereut Deal für Super League

Für JPMorgan sollte die vorerst gescheiterte Fußball-Super-League zu einem Milliardengewinn werden. Jetzt bedauert die US-Großbank, bei dem Format dabei gewesen zu sein.
Proteste gegen die Super League: Hier in London

Proteste gegen die Super League: Hier in London

Foto: Clive Rose / AP
jan/dpa