Deutsche Profis in der Championship: Im Schatten von Özil und Huth
Foto: Jan Kruger/ Getty Images
Fotostrecke

Deutsche Profis in der Championship: Im Schatten von Özil und Huth

Deutsche Profis in der Championship Raus aus dem englischen Unterhaus

Deutsche Fußballer werden in Englands zweiter Liga immer beliebter. Davon haben auch Uwe Hünemeier und Rouwen Hennings profitiert - nun sind sie auf dem Sprung in die Premier League.

Deutsche Fußballer in der Championship seit 2004*

Spieler Zeitraum Verein
Patrick Bauer seit 2015 Charlton Athletic
Eugen Bopp 2004 bis 2005 Nottingham Forest
Adil Chihi 2014 bis 2015 FC Fulham
Max Ehmer 2013 bis 2014 Queens Park Rangers
Thomas Eisfeld 2014 bis 2015 FC Fulham
Akaki Gogia seit 2015 FC Brentford
Maximilian Haas 2010 bis 2011 Middlesbrough
Rouwen Hennings seit 2015 FC Burnley
Philipp Hofmann seit 2015 FC Brentford
Tim Hoogland 2014-2015 FC Fulham
Uwe Hünemeier seit 2015 Brighton Hove Albion
Robert Huth 2009 bis 2010 Middlesbrough
Heinz Müller 2007 bis 2009 FC Barnsley
Sebastian Polter seit 2015 Queens Park Rangers
Nick Proschwitz 2012 bis 2015 u.a. Hull City
Marco Reich 2004 bis 2007 u.a. Derby County
Sascha Riether 2013 bis 2014 FC Fulham
Robert Tesche seit 2014 Nottingham Forest
Moritz Volz 2008 bis 2009 Ipswich Town
Dominik Werling 2007 bis 2008 FC Barnsley
*Die Liga wurde 2004 als Nachfolger der Football League First Division gegründet.
Mehr lesen über