Fußball-WM 2018 in Russland Berater Radmann soll Beckenbauers Stimme zum Kauf angeboten haben

Drei Millionen Euro vorab, 1,5 Millionen zusätzlich im Erfolgsfall: Für diese Summen soll Berater Fedor Radmann Russland die Stimme Franz Beckenbauers bei der Vergabe der WM 2018 angeboten haben.
Beckenbauer und sein Berater Radmann im Jahr 2008

Beckenbauer und sein Berater Radmann im Jahr 2008

Foto: Ursula Düren/ DPA