Pfeil nach rechts

Verschwörungstheorien Hoeneß will Werder "niedermachen"

Trotz des 2:1-Sieges beim 1. FC Köln hat Bayern München gegenüber Tabellenführer Werder Bremen keinen Boden gut machen können. Im Gegenteil. Nach dem 6:0 über den HSV haben die Bremer sich ein weiteres Polster im Titelkampf geschaffen. Bayern-Manager Uli Hoeneß wittert ein Komplott der Nordrivalen.
Mehr lesen über