Vertragspoker geplatzt Argentinier feuern Maradona

Deutschland kickte sein Team aus der WM - nun muss er selbst gehen: Der argentinische Fußballverband hat Diego Maradona als Trainer geschasst. Offenbar forderte das schillernde Nationalidol in den Vertragsverhandlungen mehr, als ihm die Offiziellen zugestehen wollten.
Vertragspoker geplatzt: Argentinier feuern Maradona

Vertragspoker geplatzt: Argentinier feuern Maradona

Foto: Fernando Llano/ AP
Maradona entlassen: Ein Idol nimmt Abschied
Foto: Fernando Llano/ AP
Fotostrecke

Maradona entlassen: Ein Idol nimmt Abschied

ham/jok/sid/dpa