Rote Karte im Spielertunnel Viktoria Köln suspendiert Streit

Albert Streit wird bis auf weiteres nicht mehr am Spiel- und Trainingsbetrieb des Regionalligisten Viktoria Köln teilnehmen. Der Ex-Bundesliga-Profi soll am Rande der Partie gegen die Reservemannschaft des VfL Bochum Gegenspieler Fabian Götze geschlagen haben. Nun wurde er vom Club freigestellt.
Ex-Bundesligaprofi Streit (hier noch im Trikot von Alemannia Aachen): "Nur Gerangel"

Ex-Bundesligaprofi Streit (hier noch im Trikot von Alemannia Aachen): "Nur Gerangel"

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa
bka/dpa