Umstrittene Vorbereitung in Abu Dhabi Israelischer Profi von Arnheim muss daheimbleiben

Dan Mori ist Fußballprofi bei Vitesse Arnheim. Am Trainingslager des niederländischen Erstligisten in Abu Dhabi darf er aber nicht teilnehmen. Der Grund: Mori ist Israeli und bekam keine Einreisegenehmigung. Sein Club bereitet sich nun ohne Mori im Emirat vor - und steht deshalb in der Kritik.
Arnheim-Profi Mori (Nummer 3): Training mit dem Nachwuchsteam

Arnheim-Profi Mori (Nummer 3): Training mit dem Nachwuchsteam

Foto: MICHAEL KOOREN/ AFP
chp/sid
Mehr lesen über