Werders Unentschieden gegen Stuttgart Früher Schock, später Druck - und doch nur ein Remis

Erst zurückgelegen, dann überlegen: Werder Bremen hat remis gegen den VfB Stuttgart gespielt. Dabei hatten die abstiegsbedrohten Gäste bereits nach zwei Minuten geführt.
Werders Josh Sargent (l.), Stuttgarts Ozan Kabak

Werders Josh Sargent (l.), Stuttgarts Ozan Kabak

Carmen Jaspersen/ dpa
bka/sid