Aufsichtsratschef von Werder Bremen Lemke verzichtet auf erneute Kandidatur

Willi Lemke wird 2016 nicht mehr als Aufsichtsratsvorsitzender von Werder Bremen kandidieren. Nachfolger könnte ein ehemaliger Stürmer des Bundesligisten werden.

Aufsichtsratsvorsitzender Lemke (Archivbild): Keine Kandidatur 2016
AP

Aufsichtsratsvorsitzender Lemke (Archivbild): Keine Kandidatur 2016


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Willi Lemke hat den Weg für einen personellen Neuanfang bei Werder Bremen frei gemacht. Der bis 2016 gewählte Aufsichtsratsvorsitzende des Bundesligaklubs verzichtet auf eine erneute Kandidatur.

"Ich werde die verbleibende Zeit meiner Amtsperiode nutzen, um aktiv den Prozess einzuleiten, eine verantwortungsvolle Nachfolgeregelung für mich als Aufsichtsratsvorsitzenden zu finden", erklärte Lemke nach einem Gipfeltreffen bei Werder.

Lemke ist seit 2005 Vorsitzender des Kontrollgremiums. 1981 bis 1999 führte er den Verein als Manager. Als künftiger Aufsichtsratschef wird der ehemalige Nationalspieler und Werder-Stürmer Marco Bode gehandelt.

Zuletzt hatte die Vertragsverlängerung mit einem Sportrechtevermarkter den Bremern Geld in die Kasse gespült. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt ist derzeit sieglos Tabellenletzter.

tim/dpa



insgesamt 11 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Andr.e 13.10.2014
1.
Eine sehr gute Nachricht und jetzt kann man ohne Gram sagen: Danke Willi, Du hast eine Ära mitgeprägt und eine miterlebt! Mögen die weiteren Jahre in Gesundheit und mit Freude verlebt werden!
kral1 13.10.2014
2. Infront ist der Geldgeber
Hat es der Geldgeber Netzer gewußt, dass der Aufsichtsratsvorsitzender nicht weiter macht?
hinnerk.albert 14.10.2014
3. endlich
endlich, endlich tritt der notorische lemke ab!!!!
spon-facebook-10000065148 14.10.2014
4. Mehr als Überfällig...
Das diese ehemalige Marionette von O.Rehagel abtritt...ein notorischer Dampfplauderer,selbstdarsteller und ahnungsloser fussballmanager... Schon fragwürdig wie sich jemand wie Willi Wurst über all die Jahre dort halten konnte...das wie wirft einige Fragen an den Verein auf! Mich würde auch interessieren wie die UN auf die Idee kam,diese Person bei sich aufzunehmen...
fc_bayern 14.10.2014
5. Meister Eder
Der erinnert mich ein wenig an Pumuckels Meister Eder :D
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.