Chinesischer Wettskandal Lebenslange Sperren für Spieler und Schiedsrichter

Drei Jahre haben die Untersuchungen im chinesischen Fußball-Manipulationsskandal gedauert. Jetzt stehen die Konsequenzen fest: 33 Spieler, Schiedsrichter und Funktionäre wurden mit lebenslangen Sperren belegt. Zudem verlor Shanghai Shenhua seinen Meistertitel von 2003.
Chinesischer Manipulationsskandal: Titelverlust für Shanghai

Chinesischer Manipulationsskandal: Titelverlust für Shanghai

Foto: PETER PARKS/ AFP
psk/dpa