RB Leipzig unter Trainer Nagelsmann Das Beste aus zwei Welten

In Hoffenheim war Julian Nagelsmann meist ein Ballbesitz-Trainer. In Leipzig führt er nun eine Elf, die radikales Umschaltspiel gewöhnt ist. Gelingt ihm die Verschmelzung, könnte RB den Bayern gefährlich werden.
Von Tobias Escher
RB-Trainer Julian Nagelsmann und sein Angreifer Timo Werner diskutieren das Geschehen auf dem Feld

RB-Trainer Julian Nagelsmann und sein Angreifer Timo Werner diskutieren das Geschehen auf dem Feld

AP / Martin Meissner
2016 wurde Julian Nagelsmann mit nur 28 Jahren Trainer der TSG Hoffenheim

2016 wurde Julian Nagelsmann mit nur 28 Jahren Trainer der TSG Hoffenheim

Uwe Anspach/ dpa
Ralph Hasenhüttl (Mitte) scheiterte in der Saison 2017/18 daran, sich bei RB Leipzig vom Gegenpressing zu emanzipieren

Ralph Hasenhüttl (Mitte) scheiterte in der Saison 2017/18 daran, sich bei RB Leipzig vom Gegenpressing zu emanzipieren

DPA
Marcel Sabitzer (vorn) ist für Nagelsmanns Ideen der ideale Spieler

Marcel Sabitzer (vorn) ist für Nagelsmanns Ideen der ideale Spieler

SASCHA STEINBACH/EPA-EFE/REX