Fifa-Auszeichnungen Das sind die besten Spieler der WM

Finale verloren und dennoch überzeugt: Luka Modric ist als bester Spieler der WM ausgezeichnet worden. Kylian Mbappé ist nicht nur Weltmeister, sondern auch bester junger Spieler. Alle Ehrungen im Überblick.
Luka Modric (l.) mit Kylian Mbappé

Luka Modric (l.) mit Kylian Mbappé

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS

"Du weißt, dass du trotz der Niederlage etwas Großes erreicht hast", sagte Kroatiens Kapitän Luka Modric, nachdem ihn die Fifa im Anschluss an das verlorene WM-Finale als besten Spieler des Turniers auszeichnete. "Aber es ist hart, wenn du so nah dran bist, und dann doch scheiterst."

Ein doppelter Erfolg war die WM in Russland hingegen für Frankreichs Kylian Mbappé. Er darf sich mit seinen 19 Jahren nicht nur Weltmeister nennen, sondern wurde wegen seiner starken Leistungen auch als bester junger Spieler ausgezeichnet. Grundlage für die Auszeichnungen ist die Bewertung durch die Technische Studien-Gruppe (TSG) der Fifa .

Doch nicht nur die Finalisten wurden mit individuellen Ehren bedacht, auch die gescheiterten Halbfinalisten Belgien und England dürfen sich über Auszeichnungen für ihre Spieler freuen. Und auch Spanien wurde trotz des enttäuschenden Abschneidens bei der WM nachträglich geehrt.

Alle Auszeichnungen der WM in Russland im Überblick:

Fotostrecke

WM 2018: Das sind die besten Spieler des Turniers

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
tip

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.