DFB-Stellungnahme für die Fifa "Unangebracht"

Emotionen außer Kontrolle: DFB-Mitarbeiter hatten nach dem 2:1 gegen Schweden die gegnerische Seite mit Jubelgesten provoziert. Weil die Fifa Ermittlungen einleitete, hat sich der DFB nun noch einmal zum Thema erklärt.
Der DFB-Büroleiter jubelt nach dem deutschen Sieg-Tor

Der DFB-Büroleiter jubelt nach dem deutschen Sieg-Tor

Foto: Ina Fassbender/ dpa
mbö/dpa/sid