Ausrichter der WM 2022 Katar will umstrittenes Gastarbeiter-System abschaffen

Gastarbeiter in Katar werden bislang in sklavenähnlichen Zuständen gehalten. Im vergangenen Jahr machte der Fall des französischen Fußballers Zahir Belounis Schlagzeilen. Nun will das Austragungsland der WM 2022 das Kafala-System abschaffen.
Geplantes WM-Stadion in Katar: Neues System basiert auf Arbeitsverträgen

Geplantes WM-Stadion in Katar: Neues System basiert auf Arbeitsverträgen

Foto: AFP
buc/sid/dpa