WM-Ausrichter Katar Lohnzahlung verbessert, echte Reform verschoben

Katar ist im Vorfeld der Fußball-WM 2022 wegen der Lebensbedingungen ausländischer Arbeiter häufig kritisiert worden. Die Bezahlung der Migranten soll nun verbessert werden, das umstrittene Kafala-System bleibt jedoch bestehen.
krä/sid/afp