WM-Playoffs Ghana und Algerien qualifizieren sich für Brasilien

Ghana hat zum dritten Mal in Folge die WM-Teilnahme geschafft. Das Team unterlag zwar im Playoff-Rückspiel der Afrika-Qualifikation gegen Ägypten, dank des deutlichen Hinspiel-Erfolgs konnten die "Black Stars" trotzdem jubeln. Auch Algerien ist in Brasilien dabei.
Jubelnde Nationalspieler Ghanas: Für die WM qualifiziert

Jubelnde Nationalspieler Ghanas: Für die WM qualifiziert

Foto: Khaled Elfiqi/ dpa
WM-Teilnehmer 2014
mib/sid/dpa