DFB-Elf dreht WM-Quali-Spiel gegen Rumänien Sie gewinnen auch dann, wenn der Gegner sich wehrt

Gegen Rumänien geriet Hansi Flicks Nationalteam früh unter Druck und erstmals in Rückstand. Torgarant Gnabry und Rückkehrer Müller brachten den Sieg – nun winkt die vorzeitige WM-Qualifikation.
Obenauf: Serge Gnabry

Obenauf: Serge Gnabry

Foto: Michael Sohn / AP
Torhungrig, aber notfalls tut es auch das Trikot: Ianis Hagi

Torhungrig, aber notfalls tut es auch das Trikot: Ianis Hagi

Foto: Michael Sohn / AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.