WM-Qualifikant Honduras Putschregierung verordnet Fußball-Feiertag

"Das Fußballteam ist die Seele unseres Landes": Honduras hat sich zum zweiten Mal für eine WM qualifiziert. Für den Augenblick ist den Einwohnern der Militärputsch und das Drama um den entmachteten Präsidenten Zelaya egal - sie wollen nur noch jubeln.
Jubelnder Honduraner (r.): Fußball lenkt von den Problemen des Landes ab

Jubelnder Honduraner (r.): Fußball lenkt von den Problemen des Landes ab

Foto: Arnulfo Franco/ AP