WM-Test Ziege fällt gegen Israel aus

Am 13. Februar steigt auf dem Lauterer Betzenberg der erste WM-Test der deutschen Fußball-Nationalelf gegen Israel. Wenn die Diagnose der Ärzte stimmt, ist Christian Ziege auf Grund einer Verletzung nicht dabei.


Am Knie verletzt: Christian Ziege (Archivfoto)
OnlineSport

Am Knie verletzt: Christian Ziege (Archivfoto)

London - Wie sein Vereinskamerad Steffen Freund hat sich Ziege eine schwere Blessur zugezogen. Der ehemalige Bayern-Spieler in Diensten von Tottenham Hotspur erlitt eine Bänderverletzung im Knie und fällt voraussichtlich für sechs Wochen - und damit auch für den WM-Test gegen Israel am 13. Februar in Kaiserslautern - aus. Ziege ist inzwischen zur Behandlung nach Deutschland zurück gekehrt.

Der Ex-Nationalspieler Freund hatte sich im Ligapokal-Halbfinale beim FC Chelsea (1:2) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und muss schlimmstenfalls ein halbes Jahr pausieren.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.