Pfeil nach rechts

WM-Ticketskandal Prozess gegen Whelan eingestellt

Die brasilianische Justiz ermittelt nicht mehr gegen den WM-Ticketing-Mitarbeiter Raymond Whelan. Der Brite soll beim Skandal um Eintrittskarten eine entscheidende Rolle gespielt haben. Warum der Prozess eingestellt wurde, ist unklar.
Ticketing-Mitarbeiter Whelan: Keine weitere Strafverfolgung

Ticketing-Mitarbeiter Whelan: Keine weitere Strafverfolgung

AFP
psk/sid