DFB-Affäre Niersbach in der Wagenburg

Wolfgang Niersbach hat sich als Modernisierer beim DFB präsentiert. Aber als die Affäre um die WM-Vergabe herauskam, ist der Verband in seine alten Muster zurückgefallen. Echte Erneuerung kann es mit dem 64-Jährigen nicht geben.
DFB-Boss Niersbach: Ein Mann aus dem Apparat

DFB-Boss Niersbach: Ein Mann aus dem Apparat

Foto: Arne Dedert/ dpa
DFB-Präsident Niersbach: Der Netzwerker
Fotostrecke

DFB-Präsident Niersbach: Der Netzwerker

Foto: Oliver Hurst/ dpa
WM-Vergabe 2006: Schwarze Kasse fürs Sommermärchen
Fotostrecke

WM-Vergabe 2006: Schwarze Kasse fürs Sommermärchen

Foto: A3390 Kay Nietfeld/ dpa