Zitat des Tages Blatter droht mit dem Knast

Die schweren Anschuldigungen seines Generalsekretärs haben Fifa-Präsident Joseph Blatter nicht ruhen lassen. Der Schweizer geht jetzt in die Offensive und weist seine Kontrahenten eindringlich auf die möglichen Folgen ihres Handelns hin.

"Wer Anschuldigungen macht, die er nicht beweisen kann, muss ins Gefängnis."

(Fifa-Präsident Joseph "Sepp" Blatter über den Generalsekretär des Fußballweltverbandes Michel Zen-Ruffinen, der Blatter Korruption, Betrug, Vetternwirtschaft, Amtsmissbrauch und finanzielles Missmanagement vorwirft. Blatter weist alle Anschuldigungen von sich und hat seinerseits eine Verleumdungsklage gegen Zen-Ruffinen angestrengt. Der neue Fifa-Präsident wird am 29. Mai gewählt.)