Zitat des Tages Die dicken Kinder von Leverkusen

Einen Massigeren als Reiner Calmund gibt es in der Fußball-Bundesliga nicht. Fast drei Zentner bringt Bayer Leverkusens Geschäftsführer auf die Waage. Wenn er schon nicht dauerhaft abnehmen könne, so der XXL-Funktionär, wolle er wenigstens die Jugend vor den Gefahren hemmungsloser Völlerei warnen.


Reiner Calmund
REUTERS

Reiner Calmund

"Ich will ein abschreckendes Beispiel vor allem für die Jugend sein. Wenn man ein solches Gewicht hat wie ich, dann wird es brutal schwer, wieder davon runter zu kommen. Das müssen Kinder wissen, wenn sie vorm Fernseher ihre Chips mampfen."


Reiner Calmund in der "Bild"-Zeitung. Der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten wiegt derzeit 145 Kilogramm - bei einer Größe von nicht einmal 1,80 Metern. In einer Anzeigenkampagne warnt der 54-Jährige neuerdings vor Übergewicht. Auf dem deutschen Apothekertag ist Calmund am 19. September in Köln Gastreferent. Er wird über den so genannten "Jo-Jo-Effekt" sprechen. Ständige neue Diäten führen dazu, dass man anfangs zwar etwas ab-, hinterher aber schnell wieder zunimmt.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.