Zitat des Tages Nationalspieler zum Nulltarif

Kaum ist der rumänische Fußball-Nationalspieler Gheorghe Popescu in sein Heimatland zurück gekehrt, will er es auch schon wieder verlassen. Die Gerüchte über Spielmanipulationen in Rumänien machen dem Kapitän so sehr zu schaffen, dass er von jetzt an überall anders ohne jede Gegenleistung kicken würde.


Gheorghe Popescu
DPA

Gheorghe Popescu

"Lieber spiele ich ohne Bezahlung im Ausland als weiter in Rumänien."

Rumäniens 111-maliger Nationalspieler Gheorghe Popescu. Der 35-Jährige war vor dieser Saison nach zwölf Jahren im Ausland, in denen er für Eindhoven, Barcelona, Tottenham, Galatasaray Istanbul aktiv war, zu Meister Dinamo Bukarest zurückgekehrt, hatte sich im Zwei-Jahres-Vertrag aber zusichern lassen, den Verein verlassen zu können, sobald ein Spiel seines Clubs manipuliert worden ist.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.