Bestrafung durch DFB-Sportgericht Hertha und Düsseldorf legen Einspruch ein

Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf haben gegen die Bestrafung durch das DFB-Sportgericht Einspruch eingelegt. Die Clubs waren wegen Fehlverhaltens ihrer Fans zu Zuschauerausschlüssen und hohen Geldstrafen verurteilt worden. Dynamo Dresden hat dagegen das Urteil des Sportgerichts akzeptiert.
Ausschreitungen beim Relegationsspiel: Hertha will Bestrafung nicht hinnehmen

Ausschreitungen beim Relegationsspiel: Hertha will Bestrafung nicht hinnehmen

Foto: Thomas Starke/ Bongarts/Getty Images
mib/dpa