Zwanziger-Nachfolge Rauball sagt für Posten des DFB-Chefs ab

Die Nachfolge von Theo Zwanziger als DFB-Präsident entscheidet sich wohl zwischen Wolfgang Niersbach und Erwin Staudt. Der dritte mögliche Kandidat, Liga-Boss Reinhard Rauball, strebt den Posten des DFB-Chefs nicht an. Einen Kandidaten des FC Bayern schloss Uli Hoeneß aus.
Liga-Präsident Rauball: "Für mich gibt es keinerlei Überlegungen in der Richtung"

Liga-Präsident Rauball: "Für mich gibt es keinerlei Überlegungen in der Richtung"

Foto: Bernd Thissen/ dpa
ham/dpa/sid/dapd