Streit beim FC St. Pauli Der Polizist, der nicht in die Fankurve darf

Es rumort in der Anhängerschaft des FC St. Pauli. Ein Polizist hielt sich unbemerkt im Umfeld der Fangruppierung "Ultrà Sankt Pauli" auf. Er wurde entdeckt und aus der Südkurve verbannt. Das sorgt für hitzige Diskussionen über Toleranz. Der Club hält sich vorerst raus.
Südtribüne am Millerntor: "Polizei und Kurve passt nicht zusammen"

Südtribüne am Millerntor: "Polizei und Kurve passt nicht zusammen"

Foto: imago