Zweite Liga Gelungener Einstand für Neubarth in Jena

Erstes Spiel, erster Sieg: Unter dem neuen Trainer Frank Neubarth hat Carl Zeiss Jena im spannenden Duell mit Erzgebirge Aue wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Viel zu tun hatte auch der Schiedsrichter.


Jena - Jena schluge Aue im Ostderby völlig verdient 2:1 (2:0) und ist mit nun 29 Zählern nur noch durch die schlechtere Tordifferenz von einem Nichtabstiegsplatz getrennt. Mark Zimmermann (10.) und Kevin Schlitte (45.+1) erzielten die Tore gegen die mittlerweile seit sieben Auswärtsspielen sieglosen Auer, für die Ersin Demir noch verkürzen konnte (84.).

Jenas Werner (re.) gegen Aues Heller: Wichtiger Schritt aus dem Tabellenkeller
DPA

Jenas Werner (re.) gegen Aues Heller: Wichtiger Schritt aus dem Tabellenkeller

Beide Teams beendeten das hektische Derby in Unterzahl. Aues Stürmer Dimitar Rangelow sah wenige Sekunden nach 1:2 wegen einer "Schwalbe" die Gelb-Rote Karte, weitere zwei Minuten später sah Jenas Toni Wachsmuth wegen groben Foulspiels "Rot". Anschließend sah Aues Abwehrspieler Tomasz Kos die Rote Karte nach einer Tätlichkeit.

Jena drängte vor 10.845 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld von Beginn an auf die Revanche für die 1:5-Hinspielniederlage. Nach einem groben Abwehrfehler von Aues Rene Trehkopf sorgte Zimmermann mit seinem dritten Saisontor aus zwölf Metern für die Führung der Gastgeber. Die Jenenser gingen auch nach dem 1:0 ein hohes Tempo. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte erhöhte Schlitte nach Flanke von Stefan Kühne schließlich zum hoch verdienten 2:0.

Nach dem Wechsel zogen sich die Gastgeber zurück, kamen jedoch durch Konter immer wieder gefährlich vor das Auer Tor. Zeiss-Akteur Christian Fröhlich (54.) hatte die größte Möglichkeit, scheiterte aber an Aues gutem Torhüter Axel Keller. Die Sachsen boten in der zweiten Halbzeit zwar eine deutlich engagiertere Leistung, kamen jedoch erst zu nennenswerten Chancen als Jenas Kräfte nachließen. Das Anschlusstor resultierte aus einem abgefälschten Weitschuss.

fpf/sid



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.