Umgang mit Tieren im Galoppsport "Viele benutzen das Pferd wie ihren Tennisschläger"

Können Pferderennen tiergerecht sein? Laut Forscherin Dagmar Borchers nur, wenn der Mensch sein Streben nach Geld zurückstellt. Sie verlangt ein Umdenken und erläutert die Bedeutung der Wett-Maschinerie.
Ein Interview von Nina Golombek
Pferderennen in den USA: Hier im Santa Anita Park

Pferderennen in den USA: Hier im Santa Anita Park

Foto: Harry How/ AFP
"Es ist eine durchgetaktete Maschinerie, in der Leistung und Geld die einzig relevanten Gesichtspunkte sind"
Proteste am Santa Anita Park in den USA

Proteste am Santa Anita Park in den USA

Foto: AFP/Mario Tama