Gewichtheben Weltverband ernennt dritten Interimspräsidenten innerhalb einer Woche

Der Gewichtheber-Weltverband kommt nicht zur Ruhe: Nach heftiger Kritik an der Entmachtung von Reformerin Ursula Papandrea soll nun Michael Irani die Wogen glätten - auch innerhalb des Verbands.
Foto: NomadSoul / imago images/Panthermedia
sak/sid/dpa