Golf-Turniersieger Thomas Das Turnier, bei dem es das meiste zu verdienen gibt

An den beiden letzten Tagen der Players-Championship ragte der US-Golfer Justin Thomas mit einer 64 und einer 68 heraus. Da konnte selbst der zuvor Führende Lee Westwood nicht mithalten.
Der Majorsieger holte auch die Players-Championship: Justin Thomas

Der Majorsieger holte auch die Players-Championship: Justin Thomas

Foto: John Raoux / AP

Justin Thomas hat die Players-Championship der Profigolfer gewonnen. Der amerikanische Majorsieger spielte in Ponte Vedra Beach, Florida, am Schlusstag eine 68 und schob sich mit 274 Schlägen noch an die Spitze des Leaderboards. Damit sicherte sich Thomas ein Preisgeld in Höhe von mehr als 2,7 Millionen Dollar. Es ist das höchstdotierte Golfturnier der Welt.

Nach 71er-Runden an den ersten beiden Tagen hatte sich Thomas am Samstag mit einer 64 in eine gute Ausgangsposition für den Schlusstag gebracht. Auf den zweiten neun Löchern kam er viermal unter Par und gewann damit das »fünfte Major« der Saison.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Engländer Lee Westwood, der als Führender in die Schlussrunde gegangen war, konnte nicht mehr mithalten und wurde nach einer 72 in der Schlussrunde mit insgesamt 275 Schlägen Zweiter. US-Open-Champion Bryson DeChambeau beendete die Players-Championship mit 276 Schlägen gemeinsam mit US-Landsmann Brian Harman auf Rang drei.

Der Nordire Rory McIlroy, der die Players 2019 als Letzter gewinnen konnte, war mit zehn Schlägen drüber bereits am Cut gescheitert. Das Turnier hatte 2020 wegen der Coronapandemie nicht stattgefunden. Deutsche Profis waren dieses Mal nicht an den Start gegangen.

hba/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.